Logo SEO Team - SEO Agentur
 powered by Schwarzmeier GmbH - Neue Medien

Mark Zuckerberg spendet Großteil seins Vermögens

02-12-2015

Zur Geburt seiner Tochter Max hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg angekündigt 99% seiner Facebook-Anteile zu spenden.

Gemeinsam mit seiner Frau Priscilla Chan hat der Facebook-Chef zu diesem Zweck die "Chan Zuckerberg Initiative" gegründet, über die das Geld verwaltet wird. Zuckerbergs Anteile an seinem Konzern sind derzeit 45 Milliarden US-Dollar wert. Seine Spende wird sukzessive erfolgen. So soll in den nächsten 3 Jahren die erste Milliarde fließen. Die schrittweise Veräußerung seiner Aktienanteile geschieht vor allem vor dem Hintergrund, dass andernfalls Turbulenzen an der Börse zu erwarten wären.

Das Geld soll eingesetzt werden, um für seine Tochter und alle anderen Kinder dieser Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Zuckerberg wird etwas konkreter, indem er ankündigt zum Beispiel in die Weiterentwicklung der Medizin, den Umweltschutz und die Bildung investieren zu wollen. Besonders am Herzen liegt ihm dabei natürlich der Einsatz neuster Technologie. So will er beispielsweise Lernprogramme entwickeln lassen, die auf die persönlichen Bedürfnisse von Schülern eingehen.

Manch einer unkt schon, dass die Spendenaktion mehr der PR für Facebokk dienen soll als tatsächlich der Menschheit. Aber auch wenn sich nicht leugnen lässt, dass Zuckerberg damit den Fokus weg von der Kritik an Facebook hin zu seiner Großzügigkeit lenkt, so ist er doch mit seinem relativ bescheidenen Lebensstil ein glaubwürdiger Wohltäter. Mit seiner Spende tritt er in die Fußstapfen von Bill Gates und hat sich auch dessen gemeinsam mit Warren Buffet gegründeter Initiative "Giving Pledge" angeschlossen. Diese ist ein Zusammenschluss von Milliardären, die sich dazu verpflichtet haben einen Großteil ihres Vermögens zu spenden.

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen