Logo SEO Team - SEO Agentur
 powered by Schwarzmeier GmbH - Neue Medien

Mobile Friendliness wird Ranking-Relevant

09-03-2015

Ab 21. April wird Google die Optimierung einer Website für mobile Endgeräte zum Ranking-Merkmal machen.

Da immer mehr mit mobilen Endgeräten gesurft wird, möchte Google die Anpassung von Websites für Smartphones und Tablets nun auch in den Suchergebnissen bewerten. Auch Apps werden zukünftig vermehrt in den mobilden Suchergebnissen auftauchen.

Um die eigene Homepage für das neue Ranking zu optimieren, sollte jeder prüfen, ob die Seite auf mobilen Endgeräten nutzerfreundlich angezeigt wird. Google stellt sogar ein Test-Tool zur Verfügung, mit dem man dies checken kann. Hier ein paar Faktoren, die die Nutzung auf Tablet und Smartphone verbessern:

- übersichtliche Navigation
- angepasster Content, denn weniger ist bei mobilen Geräten oft mehr
- gut lesbarer Text in entsprechend großer Schriftgröße
- gut klickbare, für Touch-Bedienung geeignete Schaltflächen und Links
- Verzicht auf Software, die von vielen mobilen Geräten nicht unterstützt wird, insbesondere auf Flash.

Und wer selbst eine App betreibt, sollte nicht verpassen, diese für Google indexieren zu lassen. Wie man dies macht, ist in dieser Anleitung nachzulesen.

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok